Freitag, 4. November 2011

Lachs unter Kartoffelkruste


Zutaten:

Lachsfilet
Kartoffeln
Olivenöl
Salz, Pfeffer

Kartoffeln schälen, waschen und in sehr dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Eine Auflaufform mit etwas Öl bestreichen und Lachsfilets hineinlegen. Die Kartoffelscheiben über den Lachs schichten, mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Bei 180°C ca. 30 Minuten im Ofen garen.
Sehr einfach, sehr lecker!

Pa!

Kommentare:

  1. das sieht fantastisch aus! und klingt so einfach, das probiere ich bald aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Da ich nach einigen Wochen gezwungener Internet-Abstinenz erst jetzt wieder in deinen Blog schauen konnte, und daher erst jetzt auf deinen Kochblog gestoßen bin:

    Ganz große Klasse! Super leckere Rezepte, die ich schon bald nachkochen werde.
    Bitte mach weiter so ;)

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön!!
    In letzter Zeit hatte ich leider beim Kochen kein Tageslicht mehr. Aber ich hoffe, dass ich bald wieder Glück habe und etwas Leckeres ablichten kann. :)

    AntwortenLöschen